Brillenpflege von Augenoptiker Bresan 2022

Die beste Pflege für Ihre Brille!

Für klare Sicht und lange Freude an der Brille empfiehlt sich eine tägliche Reinigung. Von Zeit zu Zeit bietet sich aber auch eine Intensivreinigung bei uns im Ultraschallbad an.

Unser kleiner Reinigungsratgeber:
1. Für das alltägliche Putzen der Brillengläser empfehlen wir unser Glasklar-Brillenspray, welches mit einem oder mehreren Sprühstößen auf die Vorder- und Rückseite der Gläser aufgebracht wird. Dieses Spray kann bei uns jederzeit kostenfrei nachgefüllt werden.
2. Sollte die Brille stärker verschmutzt sein, zum Beispiel durch eine hohe Staubbelastung, ist es unbedingt ratsam die Brille unter fließendem, lauwarmen Wasser zunächst abzuspülen.
3. Anschließend die Gläser mit einem Mikrofasertuch* sanft trocknen.
4. Sollten dabei die Brillengläser merklich „schmieren“, empfehlen wir die Reinigung unter dem Wasserhahn zusammen mit einem fettlösendem Mittel.

*Mikrofasertücher nicht über 40 Grad waschen und keinen Weichspüler zugeben – ansonsten schliert das Tuch beim nächsten Säubern!
ACHTUNG! Kleidungsstücke oder Papiertaschentücher sollten nicht verwendet werden.
Beim trockenen Putzen wird der Schmutz nur auf den Brillengläsern verteilt und verursacht dabei sogenannte Mikrokratzer. Die Folge: Nach und nach ermatten die Gläser und die Brille wird „blind“.

Vorheriger Beitrag
Ihr Ticket für detailliertes Sehen!
Nächster Beitrag
Unser Erfolgsrezept für gutes Sehen
Menü